ECHT ESSEN KOMPLETT

Alles, was ich seit August 2009 unter dem Titel „Echt Essen“ veröffentlicht habe. Motto meiner Arbeit war immer: „Gesund durch Genuss“. Permanent in Bewegung ist die Gastronomie, weshalb viele der vorgestellten Betriebe leider nicht mehr existieren. Trotzdem gehören sie in diese Aufstellung, weil sie wegweisende Aufbrüche zeigen. So habe ich in 2014 „Breiers Kräutergarten“ vorgestellt, ein Leuchtturm für Deutschland. Wer wissen will, was für eine einzigartige Anlage aus Garten und Gasthaus das war, findet bei mir noch den Bericht. Auch noch zu finden ist meine Reportage von 2012 über Matthias Schmidt, der in der Frankfurter „Villa Merton“ als erster in Deutschland auf Top-Niveau nur mit Produkten aus der Umgebung gekocht hat.

Guter Wein muss nicht teuer sein 612 300

Guter Wein muss nicht teuer sein

Guter Wein muss nicht teuer sein Das Echt essen-Spezial im Juni: Der Lörracher Winzer Karlheinz Ruser keltert bekömmliche und bezahlbare Weine – und findet inzwischen auch Anerkennung bei Experten. Was kostet eine Flasche Wein in der Herstellung? Mit dieser Frage habe ich mich vor über zehn Jahren ausführlich beschäftigt. Denn damals habe ich bei dem…

weiterlesen
„taku“: Taktvoll asiatisch 612 300

„taku“: Taktvoll asiatisch

„taku“: Taktvoll asiatisch Der Echt Essen-Blitztipp im Mai: Im eleganten Kölner Restaurant kocht Mirko Gaul asiatisch inspiriert. Nicht gerade preiswert, aber höchst aromatisch und bekömmlich. Die gehobene asiatische Küche ist in aller Munde – zu Recht: Werden hier doch hochwertige Produkte sanft zu wohlverträglichen Gerichten veredelt. Ein eigenständiger Vertreter des fernöstlichen Genusses ist Mirko Gaul,…

weiterlesen
„Schlüssel“: Berg-Blick 612 300

„Schlüssel“: Berg-Blick

„Schlüssel“: Berg-Blick Das Echt essen-Gasthaus im Mai: Eine grundsolide Küche serviert ein junges und engagiertes Wirtepaar im traditionellen Berggasthof bei Zell im Wiesental. Es gibt sie noch, die traditionellen Landgasthöfe. Ein besonders imposanter steht im Wiesental, das vom Feldberg bis nach Basel reicht. Es ist der seit 117 Jahren bestehende Berggasthof „Schlüssel“ in Pfaffenberg, ein…

weiterlesen
„Ernst“: Rohköstlich! 612 300

„Ernst“: Rohköstlich!

„Ernst“: Rohköstlich! Das Echt essen-Gasthaus im April: Über 30 Minigerichte serviert das auf Monate ausgebuchte Berliner Lokal. Beste Produkte, fast roh oder nur leicht bearbeitet. Faszinierend und höchst bekömmlich Trist ist’s. Hier im Wedding, wo Deutsch eine Fremdsprache und die Geschäfte geschlossen oder billig sind. Ausgerechnet in dieser Hartz-4-Hochburg steht das spannendste der an spannenden…

weiterlesen
„Hirschen“- Herrschaftlich
„Hirschen“: Herrschaftlich 612 300

„Hirschen“: Herrschaftlich

„Hirschen“: Herrschaftlich Der Echt essen-Blitztipp im April: Im traditionsreichen Landgasthof in Haltingen bei Basel wird gut bürgerlich mit modisch-mediterranem Einschlag gekocht. Ein stattliches Anwesen ist der „Hirschen“ in Haltingen – ein Ortsteil von Weil am Rhein, das bei Basel liegt. Auf eine über 200-jährige Geschichte blickt diese gute Stube des Markgräflerlands zurück, wo neben den…

weiterlesen
Swiss Shrimps: Schweizer Praezision zaubert exotisches Flair
Swiss Shrimps: Schweizer Präzision zaubert exotisches Flair 611 300

Swiss Shrimps: Schweizer Präzision zaubert exotisches Flair

Swiss Shrimps: Schweizer Präzision zaubert exotisches Flair   Das Echt essen-Spezial im März: Ein Hauch Karibik im Schweizer Rheinfelden, wo vorbildlich ohne Antibiotika Shrimps gezüchtet werden, die Spitzenkoch Raimar Pilz in wunderbare Rezepte verwandelt. Ja, ich bin gespalten: Natürlich liebe ich für meine Echt-Essen-Geschichten Fische direkt aus der Natur. Nur, die Realität sieht vielfach anders…

weiterlesen
„Beluga“- Mon Amour
„Beluga“: Mon Amour 612 300

„Beluga“: Mon Amour

„Beluga“: Mon Amour  Das Echt essen-Gasthaus im März: Das elegante Maastrichter Restaurant serviert Raffiniertes in liebenswürdiger Atmosphäre zu gastfreundlichen Preisen. Vorbei an alten Kirchen und herausgeputzten Schlösschen fährt der Zug von Aachen in einer guten Stunde nach Maastricht. Die quirlige Universitätsstadt ganz im Süden Hollands glänzt links von der breiten Maas mit einem verwinkelten mittelalterlichen…

weiterlesen
„native“- Homemade - London
„native“: Homemade 612 299

„native“: Homemade

„native“: Homemade Das Echt essen-Gasthaus im Februar: Das Londoner Lokal kocht konsequent gut mit Produkten der Insel. Ein Zeichen für die Zukunft des Landes? London, again. Vor 50 Jahren in den Swinging Sixties war ich erstmals in der Metropole des Pop, der Beatles, der Kinks, der Stones, von „Hair“ und Twiggy. Leicht heruntergekommen war alles,…

weiterlesen
„Kochenbas“: Wie selbst gekocht
„Kochenbas“: Wie selbst gekocht 2400 1176

„Kochenbas“: Wie selbst gekocht

„Kochenbas“: Wie selbst gekocht Schwäbisches in guter Qualität serviert das Traditionsgasthaus Kochenbas in der baden-württembergischen Landshauptstadt. Eine der wenigen Weinstuben in Stuttgart, wo noch original und frisch gekocht wird, ist die „Kochenbas“ – was ich flapsig mit „Kochende Cousine“ übersetze. Die vielen Stammgäste sorgen speziell am Wochenende für ein volles Haus. Gasthaus: Gemütlich und eng…

weiterlesen
„Mikuni“: Fisch-fit 612 300

„Mikuni“: Fisch-fit

„Mikuni“: Fisch-fit Das Echt essen-Gasthaus im Januar: Genial verbindet die japanische Küche Geschmack und Gesundheit – genussvoll zu erleben im einladenden Frankfurter „Mikuni“. „Gehen wir zum Italiener?“, wird gerne gefragt. Seltener gefragt wird „Gehen wir zum Japaner?“ – und das ist schade. Während in den Ristoranti meist mächtige, dick machende Pasta-Pizza-Portionen warten, glänzen die Sushi-Stationen…

weiterlesen

Alle weiteren Beiträge der letzten 10 Jahre finden sie auf
diabetes-online.de

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.