ALLE ECHTEN GASTHÄUSER

Seit 2009 stelle ich jeden Monat mindestens ein ECHT ESSEN-Gasthaus oder einen Produzenten vor. Die ersten zehn Jahre war das ausschließlich zu lesen auf diabetes-online.de Das ist die Homepage des Mainzer Kirchheim-Verlags, wo ich sieben Bücher über Diabetes, Ernährung und Heilpflanzen veröffentlich habe. Seit Januar 2019 gibt es auch meine eigene Site echtessen.de

Das Schöne: Die über 150 ausführlichen Berichte über Gasthäuser und Produzenten sind alle noch verfügbar – eine einzigartige Sammlung von Konzepten, die für einen nachhaltigen und damit zukunftsträchtigen Genuss stehen. Dynamisch ist die Gastrobranche und etliche der Betriebe existieren nicht mehr oder heißen anders. Wie etwa mein erstes vorgestelltes Gasthaus vom August 2009, die „Fuchshöhle“ in Bad Säckingen. Sie heißt seit einigen Jahren „Genussapotheke“ und dort kocht Raimar Pilz weiterhin seine aromenstarke Produktküche.

„Postschänke“: Raffiniert-bürgerlich 2560 2047

„Postschänke“: Raffiniert-bürgerlich

Das ländliche Traditionsgasthaus bei Köln interpretiert die gutbürgerliche Küche erstaunlich raffiniert: Matjestatar, Pfifferlingsuppe, geschmorte Rehkeule

weiterlesen
„Adler“: Im Aufwind 2560 1823

„Adler“: Im Aufwind

Endlich hat der einzigartige schwäbische Landgasthof wieder geöffnet. Die Familie Vogel bewahrt die Tradition – und setzt eigene Akzente

weiterlesen
„Adler“: Gitzi und Wildforelle 2560 1861

„Adler“: Gitzi und Wildforelle

Im urigen Schweizer Landgasthof wird Saisonales wie Gitzi (Zicklein) und Wildforelle bodenständig-raffiniert zubereitet.

weiterlesen
Nils Henkel: Natur pur 2560 1785

Nils Henkel: Natur pur

Im eleganten Binger „Bootshaus“ begeistert der Spitzenkoch mit aromastarker Vitalküche, bei der auch Gemüse fulminant aufspielt

weiterlesen
Genuss als Alltagskultur 2560 1962

Genuss als Alltagskultur

Sternerestaurant und Landgasthof gehören in meiner südbadischen Heimat untrennbar zusammen – was zwei wunderbare Gasthäuser eindrucksvoll beweisen

weiterlesen
Metzgerei Friedrichs: From Nose to Theke 2560 1914

Metzgerei Friedrichs: From Nose to Theke

Die eigenen Kühe weiden vor der Stadt. Verkauft wird das selbst geschlachtete Fleisch mitten in Köln. Ein einzigartiges Modell mit großer Zukunft

weiterlesen
Sushi: Stopp! Sashimi: Top! 2560 1920

Sushi: Stopp! Sashimi: Top!

Faszinierendes Experiment mit GeMessen essen: Sushi lässt den Blutzucker explodieren. Sashimi senkt ihn tendenziell, was der schlanken Linie schmeichelt

weiterlesen
Nüsse aus dem „Nussgarten“ 2560 1920

Nüsse aus dem „Nussgarten“

In einer einzigartigen Gartenanlage bei Leverkusen wachsen Walnüsse – eine vitale Zutat für gesundes Backen

weiterlesen
„Storchen“ Landglück 2560 1869

„Storchen“ Landglück

„Storchen“: Landglück In dem grundsympathischen Landgasthof wird frisch gekocht, freundlich serviert – und der Wein kommt von den eigenen Reben ums Haus. Eine Entdeckung Wer wissen will, wie Gästeglück klingt, besucht an einem Sonntag mittag den „Storchen“ in Bamlach oberhalb des Thermalkurorts Bad Bellingen. Bis auf den letzten Platz besetzt sind dann die beiden rustikal-eleganten…

weiterlesen
„Engel“: Bodenständig 2560 1713

„Engel“: Bodenständig

„Engel“: Bodenständig Im über 200 Jahre alten Lörracher Traditionsgasthaus kocht Klaus-Peter Jochum eine geerdete badische Landküche. Ein starkes Stück Wirtshauskultur Ja, es gibt sie noch, die Geheimtipps. Ein ganz besonders lohnender ist der „Engel“ in meiner Heimatstadt Lörrach. Seit 1794 existiert dieses Gasthaus – und seit vielen Generationen ist es im Familienbesitz. Im erstaunlich gut…

weiterlesen
„Haus Töller“: Kölsche Klassiker 2044 2560

„Haus Töller“: Kölsche Klassiker

„Haus Töller“: Kölsche Klassiker Im Traditionsgasthaus von 1871 stimmt alles: Ambiente, Essen und Trinken. Und der ruppige Charme der Kellner wird unter Brauchtum verbucht Zu den beliebtesten deutschen Wirtschaften gehören die Kölner Brauhäuser. In gastlichen Stätten mit so anheimelnden Namen wie „Früh em Veedel“, „Malzmühle“, „Max Stark“ oder „Em Golde Kappes“ wird das süffige, obergärige…

weiterlesen
Veneto: Cucina autentica 2560 1664

Veneto: Cucina autentica

Veneto: Cucina autentica In den Prosecco-Bergen nördlich von Venedig, wo üppig grüne Wälder wachsen, wird eine authentische Landküche zu moderaten Preisen serviert. Bella ist Italia auch, wo es nur wenige Touristen vermuten. Etwa nördlich von Venedig und Treviso, wo die Reben für den schäumenden Prosecco wachsen. Dort liegt der schmucke Ort Tarzo, wo mir liebe…

weiterlesen
„Hirsch“: Währschaft 2560 1920

„Hirsch“: Währschaft

„Hirsch“: Währschaft Auf der schwäbischen Alb begeistert die Familie Kottmann mit raffinierter Regionalküche und feinen Bränden. Aber was hat das mit Hochwasser zu tun? Wer von München nach Stuttgart auf der Autobahn fährt, blickt am Ende des Albabstiegs auf das in einem Biosphärengebiet liegende Gosbach. Dort steht seit über 200 Jahren der „Hirsch“, den in…

weiterlesen
„Ernst“: Private Dinner 2560 2131

„Ernst“: Private Dinner

„Ernst“: Private Dinner Vier Köche für sechs Gäste: Das Berliner Kultgasthaus serviert Deutschlands mutigste Küche. Konsequent Produkt-fokussiert und vitalisierend Ein glücklicher Zufall fügte es, dass ich innerhalb von vier Wochen gleich zwei Restaurants besuchen konnte, die einen ähnlichen Ansatz haben: Beste, meist regionale Produkte, möglichst unverfälscht auf den Tisch bringen. Wobei die Restaurants selbst unterschiedlicher…

weiterlesen
Hirnmenü: Brainfood 2368 2560

Hirnmenü: Brainfood

Hirnmenü: Brainfood Ein ungewöhnliches Essenserlebnis bietet der kultige „Gasthof zum Bad“ nahe Basel: Vier verschiedene Gänge mit Kalbshirn „Herr lass Hirn regnen“, flehen die Schwaben, wenn sie Menschen treffen, denen sie unterstellen, sie seien „nicht ganz hell in der Kapell“. Wer aber nicht auf das himmlische Manna warten will, dem empfehle ich das viergängige Hirnmenü…

weiterlesen
Gasthaus Hellerau: Bodenständig 2560 1777

Gasthaus Hellerau: Bodenständig

Gasthaus Hellerau: Bodenständig In der einzigartigen Dresdner Gartenstadt servieren Monika und Volker Illers eine grundsolide Küche mit üppigen Portionen Bald 120 Jahre alt ist die Gartenstadt Hellerau im Norden von Dresden – und dennoch ist die Siedlung bis heute Vorbild für einen menschenfreundlichen Siedlungsbau. Die Idee für Hellerau stammt von Karl Schmidt, dem Begründer der…

weiterlesen
Valencia: Fischeparadis 2513 2560

Valencia: Fischeparadis

Valencia: Fischeparadies Ein deutscher und ein spanischer Spitzenkoch, ein Szene-Japaner und eine Hafenkneipe. Valencia inszeniert seinen Fischreichtum höchst variantenreich Faszinierendes Valencia: Spaniens drittgrößte Stadt präsentiert sich erstaunlich grün, architektonisch reizvoll und kulinarisch attraktiv. Der früher mitten durch die Stadt führende Fluss Turia wurde in den 1990er Jahren in einen sieben Kilometer langen Park verwandelt. Der…

weiterlesen
Erde wird Himmel 2560 1920

Erde wird Himmel

Erde wird Himmel Schlichte Schweizer Produkte verwandelt Andreas Caminada ins Sphärische. Eine visionäre 3-Sterne-Küche mit eigener Landwirtschaft Von Zürich fährt der Zug den See entlang, erlaubt reizvolle Blicke auf das glitzernde Wasser. Vorbei am magischen Walensee geht es in Graubündens Hauptstadt Chur, wo gegenüber der rote Zug der Rhätischen Bahn Richtung St. Moritz wartet. Durchs…

weiterlesen
Lamm wird Wurst 1884 2560

Lamm wird Wurst

Lamm wird Wurst Im einzigartigen „Bornheimer Ratskeller“ in Frankfurt verfolge ich einen ganzen Tag, wie der Wirt ein Lamm komplett verwertet – und lerne: Ein Tier ist viel mehr als Filet und Rücken Als ich Kind war, waren sie selbstverständlich: Wirtschaften mit angeschlossener Metzgerei. Leider sind diese Oasen einer ganzheitlichen Gastlichkeit weitgehend verschwunden. Um so…

weiterlesen
Gelato vegano speciale 2560 1721

Gelato vegano speciale

Gelato vegano speciale Eis ohne viel Zucker – geht das? Si! „Kölns kreativster Eismacher“, nennt die „Deutsche Welle“ Pietro Simari. Ein berechtigtes Kompliment, denn der Mann aus Kalabrien fertigt sein Gelato noch nach traditioneller Handwerksart – und mixt nicht bloß vorproduzierte Pasten. In seiner „Gelateria Süd“ verwendet er seit neun Jahren ausschließlich ausgesuchte Rohstoffe. Kein…

weiterlesen

Alle weiteren Beiträge der letzten 10 Jahre finden sie auf
diabetes-online.de

Privacy Preferences

When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in the form of cookies. Here you can change your Privacy preferences. It is worth noting that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we are able to offer.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.